Mantraśikṣā:

Vedic Chanting


 

 

 

 

Mantra Seminar Śiva

Zweiter Teil

Rudra Camaka  

Frieden

             

                                                                                        

 

                                   

Śiva bedeutet Frieden. Einheit, so seine Wesenheit, bildet den Abschluss aller Verehrung im Leben. Wir finden Ihn im Hinduismus am Ende eines jeden Verehrungsritus, alles wird durch Ihn in Einheit aufgelöst, in den Yogazustand. Das ist so alt wie der Hinduismus an sich, sowohl das Ritual, als auch seine Gebetsformel betreffend.

Die zentralen Mantras für Śiva finden sich deshalb im alten Veda, obgleich Śiva dort vorwiegend als Rudra bekannt ist und nur an einer Stelle den bekanntesten Mantra om nama śivāya preis gibt, entwickelte der Śivaismus nachchristlich die verschiedenen Strömungen des Tantrismus, welche das Ritualmodel bis heute bilden. Im Shivaismus finden wir die Sprache der Metaphysik des Tantrismus und die Anschauungen des Yogas. Śiva selbst ist der Uryogī und symbolisiert den spirituellen Wesenskern in jedem Mensch.

 

Wir lernen an diesem Wochenende Mantras der bekannten vedischen Hymne Rudra Camaka der Taittirīya Saṁhitā. Da dies ein anspruchsvoller Text ist werden wir eine Auswahl sehr exakt einüben, was uns eine Nähe zu den Wurzeln des Yogas vermitteln wird, so authentisch und nah, wie es unsereins überhaupt möglich ist. Das Camaka birgt alle Merkmale von Mantra, seine Wirkung ist beeindruckend, magnetisch und außerordentlich energetisch.

 

Dieses Wochenende ist das zweite Seminar zum Thema. Es baut auf dem ersten Teil des Frühjahres auf, bildet aber eine insich geschlossene Einheit. Das Studium dieser Juwelen in ihrer Gesamtheit biete ich fortführend auch für den Einzelunterricht an. Jeder ist recht herzlich zu diesem sprirtuellen Fest eingeladen, ein begleitendes Handout wird ausgeteilt.

 

                                                                                      

 

 

 

        

 

 

 

 

                                                                                                       

 

                                                                        

 

 

 

  

 

 

  

 

Seminar München

 

Termine:

16. & 17. September 2017

                  

Zeiten:

Sa. 9.00 - 17.00 Uhr

So. 8.00 - 14.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Yogaschule Hridaya

Goethestraße 66

80336 München

 

Anmeldung und Information:

Mail an yoga@viveknath.de

 

Seminargebühr:  120 €