Mantraśikșā:
Puranische und tantrische Mantras

der Göttin Durgā


 

 

 

 

 

 

 

 

Mantra Seminar Devi

Dritter Teil

Śakrādi Stuti

                 

 

 

Eine Begegnung mit der Göttin ist eine Begegnung mit hohen göttlichen Gefühlen und Regungen.

Um das 5. Jh. tauchte der Begriff Śakti in der sprachphilo-sophischen Abhandlung von Bhartṛhari auf. Er ward nicht nur das Instrument der Betrachtung aller Energiebewegung innerhalb des tantrischen Körpers und dessen folgender Literatur, sondern ins Besondere der eine große Lobpreis Indiens an die eine große Muttergöttin. Ihre Geschichte vorgetragen im Devīmahātmya erzählt kultur- und religionsgeschichtlich den Übergang der Vedischen in die Tantrische Religion, den Übergang des männlichen Lichtes in die weibliche Bewegung.

Wir lernen an diesem Wochenende aus dem bekanntesten Epos der großen Göttin die bekannteste Hyme, singen und studieren deren Inhalt, werden fein und lassen feiner Bewegung meditativ ihren Lauf.

 

Dieses Seminar ist das dritte Seminar unserer Devi Serie. Im ersten Seminar haben wir das Rātri Stotra des ersten Kapittel behandelt und im zweiten Seminar das Nārāyaṇi Stotra des dritten Kapittel. In diesem dritten Seminar behandelt wir nun die zentrale Hymne des zweiten Kapittel, die Śakrādi Stuti. Sie bildet den Abschluss unserer Mantra Serie Devi.

 

Die Śakrādi Stuti ist zweifellos eine der schönsten Texte der Devī Literatur, ein Text reinster sprudelnder Gottesliebe in Klang und Bedeutung. Er ist etwas länger wie die anderen und in einem anderen Versmaß gefasst. Bestimmt werden wir ihn an einem Wochenende schaffen und zum Ende hin ebenfalls feierlich praktizieren.

 

Dieses Seminar ist eine offene Einladung an alle, unabhängig zuvor besuchter Seminare, den Yoga der Hingabe als den natürlichen Impuls innerer Wesenheit zu erleben.

Ein begleitendes Handout wird ausgeteilt.

                                                                                                                            

 

 

        

 

 

 

 

 

 

                                                                          

 

 

 

 

 

Seminar München

 

Termin:

10. & 11. März 2018

                  

Zeiten:

Sa. 9.00 - 18.00 Uhr

So. 8.00 - 14.00 Uhr

 

Veranstaltungsort:

Kunstraum Wild

Amalienstraße 41

80799 München

 

Anmeldung und Information:

Mail an yoga@viveknath.de

 

Seminargebühr:  120 €